chansons und texte

Aktuell

so., 08.mai.16,  17:00h

theater im viertel

sigi becker

aus zweiter hand …

lieder von brassens, brel, ferré, moustaki, victor jara, pete seeger, phil ochs, leonhard cohen, lluis llach, david edelstadt, hirsch glik, u.a. in eigen-händiger deutscher übertragung …

mit gästen !!

____________________________

so., 29.11.15 ,   17:00h

theater im viertel

(mehr Infos)

natalia balachowa

chansons entre moscou et paris

natascha spielt ein russisch – französisches chansonprogramm mit einer hommage an edith piaf zum 100sten.

_______________________________________________

so., 04. okt. 2015

theater im viertel 17:00 h

in eigener sache

aller guten dinge sind …

zum dritten mal und wieder mit kalle heydecke an allem was gut klingt

31.01.2015

in eigener sache

lieblingslieder und -texte und geschichten

aus 40 jahren

nach der schönen premiere im tiv,

encore une fois…

diesmal mit musikalischer unterstützung von

kh heydecke an saiten und tasten

kaffeehaus ommersheim 20:00h

www.kaffeehaus-ommersheim.de

bitte unbedingt vorbestellen tel.: 06803 -2888

________________________

Portrait zum 40. Bühnenjubiläum

von Kerstin Krämer in der SZ

bitte anklicken…

SZ_1968

 

___________________________

freitag, 14.nov. – 19:30

theater im viertel

in eigener sache

meine lieblingslieder und -texte aus 40 jahren

link zum Plakat

__________________________

fr.,19. sept.2014

theater im viertel

19:30 h

sigi becker  präsentiert:

musikandes

musik aus lateinamerika

  mehr… &  mehr…

___________________________

GasthausKlein1140914

____________________

so., 06. juli 2014

13:30 – 18:30 h

1. hoffest im nauwieser viertel

mehr…

_________________________

fr.,13. juni 2014 – 20:00h

theater im viertel

sigi becker präsentiert:

liedstöckel

kohle

internationale bergarbeiterlieder

mehr…

___________________________

23.mai.2014 – 20:00 h

theater im viertel

amour anarchie

eine hommage an eine

liebenswerte idee

mehr…

______________________________________________

05.05.14

kul.tour

attac : stoppt ttip

saarlouis, kleiner markt ab 15:00h

mehr…

___________________________________

do., 19.dez.2013

sigi becker präsentiert

the red hot serenaders

theater im viertel, landwehrplatz 2, 66111 saarbrücken

mehr…

________________________________________________________________________________

sa., 14.dez.2013

amour anarchie

im café exZess frankfurt

 

Einladung33JahreFAU-Frankfurt

________________________________________________________________________________

fr. 01.nov.2013 – 20:00h

trotz allem mensch sein

sigi becker singt und spricht

texte von erich mühsam

theater im viertel

mehr…

________________________________________________________________________________

Stillgruppe

 

Die alte und die neue Mitte

 

Schlabbert gern an Muttis Titte

___________________________

do., 17.10.2013 – 19:30 h

buchhandlung strauss

amour anarchie

eine hommage an eine liebenswerte idee

sulzbachtalstr. 64 , 66280 sulzbach

eintritt frei – hutsammlung

„jedem nach seinen bedürfnissen – jeder nach seinen fähigkeiten“

pjotr alexejewitsch kropotkin

_______________________________________________

amour anarchie – premierenkritik

stefan uhrmacher – saarbrücker zeitung 16.07.13

premiere-sigi-tiv-kritik-sz2

14. Juli 2013 – 19:00 h

Theater im Viertel

amour anarchie

eine hommage an eine

liebenswerte idee

(plakat)

mehr…

_________________________

05. April 2013 – 20:00 h

Theater im Viertel

Sigi Becker präsentiert:

Baier kontra Bass

zwischen Chanson, Rock und Skiffel

mehr…

noch mehr…

und noch mehr…

________________________

Do., 29.11.2012 – 20:00 h

Theater im Viertel

Sigi Becker präsentiert:

Natalia Balachowa

Chansons zwischen

Moskau und Paris

mehr…

________________________

Sa., 13. Oktober 2012, ab 13:00 h

Metz – Place de la République

Kundgebung:

Cattenom abschalten

Bure verhindern

mehr…

Monsieur le Président

Je vous chante cette chanson

À cause de BURE et CATTENOM

(Musique: Boris Vian)


Monsieur le Président

Je suis votre voisin allemand

J’habite pas loin de Cattenom

D’où vient un mauvais vent


Presque tous les jours j’entends

Des nouvelles troublantes

Des Pannes permanentes

Monsieur, c’est pas marrant


Monsieur, c’est tellement con

Ce cauchemar nucléaire

Et vous n’êtes pas sur terre

Pour tuer des pauvres gens“





Le désastre au Japon

N’était pas la prémiere

Défaite nucléaire

Monsieur le Président


Et nous avons pourtant

Le choix et je préfère

L’énergie douce sur terre

Y a l‘ soleil et le vent


Il y a beaucoup de gens

Qui pensent pareillement

On peut changer le plan

Monsieur le Président


Sinon, j‘ vous dis les gens

Que français ou allemands

Ou d’ailleurs – également

Ne sont pas des moutons

(mus.: Boris Vian (le déserteur), text: sigi becker)

__________________________________

Do., 11. Oktober 2012, 20:00h

Theater im Viertel

Heimatwelten –

Geschichten und Musik

mehr…

__________________________

Sa., 29.11.2012 ab 11:00h

vor der Europagalerie Saarbrücken

Kundgebung im Rahmen des

bundesweiten Aktionstags

umFAIRteilen – Reichtum besteuern

mehr…

________________________

Do., 27.09. – 20:00h

Theater im Viertel

Sigi Becker präsentiert:

Peter Balnis und Gudrun Melchior

Lieder von Pete Seeger

in deutscher Übertragung

mehr…

________________________

Mittwoch, 30. Mai 22:05h

swr 2

Feature von Christine Werner

über Leben und Tod des Anti-Atom-

Aktivisten Hartmut Gründler,

der sich

1977 aus Protest gegen die Energie-

politik der SPD-geführten Bundes-

regierung selbst verbrannte.

mehr…

_________________________________

Freitag, 01. Juni 2012, 20:00h

Klaus der Geiger

wieder in Saarbrücken

im Rahmen der Veranstaltungreihe

Sigi Becker präsentiert

im Theater im Viertel

mehr…

Sigi und Klaus im TiV am 1.06.2012, Foto: Elke Christmann

Sigi und Klaus im TiV am 1.06.2012, Foto: Elke Christmann

________________________

27.04. 2012 – 19:30h

Gegendruck

Musik und Kabarett zum 1. Mai

im

Bildungszentrum der Arbeitskammer

in Kirkel

zusammen mit

Marx, Ruge & Holzhauser

Wolfgang Winkler

Rainer Rodin

mehr…

und danach…

________________________

Sonntag, 11. März 2012

1 Jahr nach der Katastrophe in

Fukushima

Demo, Musik, Aktionen für eine

atomfreie Nachbarschaft

(nicht nur in unserer Region)

Cattenom abschalten

ab 13:00h in Schengen (Lux.) – mehr

____________________________

Neuer Termin !!!

Mittwoch, 07.März, 20:30 h

Kaffeehaus Ommersheim

…ich hab meine Tante geschlachtet…

Sigi Becker spricht und singt

Frank Wedekind

Premierenkritik

________________________

Samstag, 03.12.2011 – ab 11:00h

UMWELT-AKTIONSTAG

Gustav-Regler-Platz, Saarbrücken

________________________

Mittwoch, 30.11.2011- 17:00 h

Lieder & Texte

gegen den Strich gebürstet

ver.di um fünf

mehr…

________________________

Fr., 18.11.2011 Bad Hersfeld

BUND – Bundesdelegiertenkonferenz

Ehrung der Anti-AKW-AktivistInnen

________________________

Do. &. Sa., 03. & 05.11.2011

20:00h – Theater im Viertel

…ich hab meine Tante geschlachtet…

Sigi Becker spricht und singt

Frank Wedekind

mehr…

______________________________________________________

Klaus der Geiger & Sigi Becker

Fr., 28.10.2011 – 22:00 – 23:00 h

Aula des Rotenbühlgymnasiums

Herbstratschlag von

ATTAC – Deutschland

mehr…

________________________

Mittw., 12.10.2011 – 11:00 – 15:00 h

ALTE BRÜCKE Saarbrücken

ver.di Aktion für

gute Arbeitsbedingungen und

Gesundheitsschutz in den

saarländischen Krankenhäusern

mehr…

________________________

Sonntag, 09.10.2011 – 19:00 h

Theater im Viertel

Sigi Becker präsentiert:

Natalia Balachowa chante

Brassens & Okudjava

mehr …

________________________

Sa.,17.09.2011

Stoppt Cattenom !

Internationale Kundgebung und Demo

in Perl ab 15:00h

mehr…

———————————————

Fr., 16.09.2011 – ab 11:00h

25. Jahre Koordination Saarländischer Arbeitsloseninitiativen

auf dem Gustav-Regler-Platz, Rathaus Saarbrücken

mehr…

———————————————-

Sa, 29.01.2011 – 20:00 h

theater im viertel

protestlieder der sixties

mit Ruth Boguslawski

_______________________________

Sa, 11.12.2010 – 20:00 h

theater im viertel

protestlieder der sixties

mit Ruth Boguslawski

———————————————————–

So.,28.11.2010 – 19:00 h

theater im viertel

trotz allem mensch sein…

gedichte und texte

von erich mühsam

___________________________________________________________

20.10.2010

Mittwochs um fünf bei ver.di

St.Johanner Str.49 , Saarbrücken

trotz allem mensch sein…

gedichte und texte

von erich mühsam

__________________________

Link zu youtube

Ballade von der Schengerwiss

anläßlich der Anti-Cattenom Demo:

http://www.youtube.com/watch?v=f6BiTuwUyCk

Cattenom abschalten!!!

Am 18.September findet auf der Schengener Brücke in Perl eine internationale Demo und Kundgebung gegen den Pannenreaktor in Cattenom statt.

Hier gehts zum Aufruf ( Link anklicken, neue Seite wird geöffnet, nochmal den Link anklicken)

flyer-cattenom-demo

und hier zur Demo-Seite:

www.cattenom-abschalten.de

___________________________________________________________


Septemberlied

( Aufforderung zum Tanz)

Die mp3-Datei findet ihr auf der Musikseite

————————————————————————————-

Wir haben der Sonne ‚nen Lachmund gemalt

ATOMKRAFT, NEIN DANKE gesungen

Die Plätze besetzt, am Bauzaun genagt

Beherzt mit dem Riesen gerungen

In Cattenom, Gorleben, Biblis und Wyhl

In Brokdorf und anderswo auch

Mit klarem Verstand und wachem Gefühl

Mit Liebe und Wut im Bauch


Refr.: Es blühen die Lügen, es grasen die Herden

Es wuchert die Wahrheit am Weg unverzagt

Auch wenn jetzt die Schatten im Herbst länger werden

Die Sonne steigt auf und bringt’s an den Tag


Und kam dann die Zeit, es grünte so grün

Begrünte auch Parlamente

Von draußen und drinnen den Stecker zu ziehn

Barg Hoffnung auf eine Wende. ( doch )

Bald blühten Karieren im Tagesgeschäft

Von lindgrün bis nato-oliv

Ach, wenn man den Pfad der Basis verlässt

Dann läuft eben einiges schief


Refr.: Es blühen die Lügen, es grasen die Herden

Es wuchert die Wahrheit am Weg unverzagt

Auch wenn jetzt die Schatten im Herbst länger werden

Die Sonne steigt auf und bringt’s an den Tag


Und viele dämmerten weg, ruhten aus

Vertrauten grün-roten Mandaten

Man setzte sich Photovoltaik auf’s Haus

Und Bio-Salat in den Garten

Noch trug man die Fackel der Militanz

Ins Wendland von überall her

Der jungen Artisten des Widerstands

Die lagen x-tausendmal quer


Refr.: Es blühen die Lügen, es grasen die Herden

Es wuchert die Wahrheit am Weg unverzagt

Auch wenn jetzt die Schatten im Herbst länger werden

Die Sonne steigt auf und bringt’s an den Tag


Kommt, blast in die Glut, facht das Feuer neu an

Zusammen wird es uns glücken

Wir nehmen es wieder selbst in die Hand

Von Greifswald bis nach Saarbrücken

Noch das, liebe Freunde: ich bitte euch sehr

Tappt nicht in die Zeitgeistfalle

‚S geht nicht um Gesundheit, es geht um viel mehr

Um gutes Leben für alle


Refr.: Es blühen die Lügen, es grasen die Herden

Es wuchert die Wahrheit am Weg unverzagt

Auch wenn jetzt die Schatten im Herbst länger werden

Die Sonne steigt auf und bringt’s an den Tag

_____________________________________________________________

10. April ab 19:00 h

JUBELFEIER Teil 1 im TiV

_______________________________________________________

4. & 5. MÄRZ

Klaus der Geiger trifft Sigi Becker

Kleines Theater im Rathaus – Eingang Betzenstr. – 20:00h

Reservierungen: www.dastiv.de

______________________________________________________

06.11. 20:30 h Kaffeehaus Ommersheim

… mit phantasie & eigensinn – bekanntes und neues

_______________________________________________________

13.11. – 20:30 h JUZ St.Ingbert – Benefizkonzert

trotz allem mensch sein … ERICH MÜHSAM

____________________________________________________

29.11. 19:00 theater im viertel

… mit phantasie & eigensinn – bekanntes und neues

____________________________________________________

27.05. – 20:30 h Kaffeehaus Ommersheim

… mit phantasie & eigensinn – bekanntes und neues

___________________________________________________________

___________________________________________________________

3 mal im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel:

30. April – 19:00 h Trotz allem Mensch sein

SB singt und spricht Texte von Erich Mühsam

______________

24.Juni – 19:00 h Unkraut

Chansons und Texte von Villon und Brassens

_______________

08.Oktober – 19:00 h ‚s gibt Träume

musikalische Lesung

____________________________________________________

08.05. – 20:00 h Geschichtswerkstatt Oberhausen

Trotz allem Mensch sein

SB singt und spricht Texte von Erich Mühsam

___________________________________________________________

Strange Fruit

Auf dem Markt der Märkte gestern

Drängten froh sich die Jongleure

Hütchenspieler, Hasardeure

Kaufen, Kaufen, Brüder, Schwestern


Analysten animierten

Hohepriester psalmodierten

Und das Volk, ob groß, ob klein

Glaubte jeden Abzählreim


Über Nacht nun diese Stille

Aufgescheucht aus feuchten Träumen

Nebel wallen über Wall Street

Broker hängen schwankend von den Bäumen

____________________________________________________

Do.,13. November 08 – 19:30 h

Trotz allem Mensch sein

Lieder und Texte von Erich Mühsam

Stadtbibliothek im Palais Walderdorff – Trier
______________________________________________________

11. Oktober 08

Trotz allem Mensch sein

Lieder und Texte von Erich Mühsam

Theater im Viertel – 20:00h

http://www.dastiv.de/

________________________________________________________

16. – 21. Sept.

5. Festival Georges Brassens in Basdorf und Berlin

http://www.brassens-festival.de/

_____________________________________________________
31. Juli 08

Trotz allem Mensch sein

Lieder und Texte von Erich Mühsam

im selbstverwalteten Jugendzentrum

St. Ingbert, Pfarrgasse 49, 20:00 h

eine Veranstaltung der FAU Saar

_______________________________________________________

22.April 08

‚s gibt träume

Lesung in der Kerpen-Buchhandlung in Illingen

Tel.: 06825 – 2704

________________________________________________________

Trotz allem Mensch sein“ Premierenkritik SZ vom 8.04.2008

Mühsam Premiere

Zum Vergrößern bitte 2x einfach anklicken

___________________________________________________________

Premiere im THEATER IM VIERTELErich-Mühsam-Premiere
_______________________________________________________________

sz-artikel

Diesen Artikel als PDF-Datei lesen

DAS BUCH IST DA !!!

Pünktlich zum Sommeranfang und zur Fête de la musique…

und es ist schön geworden

sGibt Traeume-Cover

‚s gibt träume

Eine Auswahl meiner Texte aus dreißig Jahren im Saarbrücker geistkirch-verlag . Bestellungen sind über Kontaktformular möglich.
KONZERTE:
________________________________________________

freitag, 04.05. und samstag 05.05.07

im Theater im Viertel

‚s gibt träume – poesie und politik

lieder, chansons und texte aus dreißig jahren

vorbestellungen: tel.: 0681 – 390 4602

_________________________________________________

Terminänderung!!! – Freitag, 31.08.07, 20:00 h

unkraut – chansons von brassens und villon

(in deutscher übertragung)

in der Scheune von Maria Schwartz im Haus am Lindenbrunnen

in 66957 Vinningen, Hauptstr.61
Vorbestellungen 06335 – 70 36

________________________________________________

Sonntag, 19.08.07 – 11:00 – 12:00 Uhr

Innenhof Stadtgalerie Saarbrücken

Angeblich fünfzigt das Saarland

______________________________________________________

14. – 16.09.

Teilnahme am 4. Brassens-Fesival in Berlin und Basdorf

brassens.basdorf.ratau.de

______________________________________________________

Mittwoch, 31. Oktober
‚s gibt träume – poesie und politik

Lesung in der Buchhandlung Friedrich in St.Ingbert

______________________________________________________

Freitag, 14.12. & Samstag, 15.12.07 jeweils 20:00h

‚s gibt träume – poesie & politik

musikalische Lesung
im Theater im Viertel